Wilhelm Huber GmbH

Saturday, 20 October 2018
Pelletkessel
Home page Produkte > Pelletkessel > HDG K 35-60 Permanent link to this page

HDG K 35-60
Export to PDF Email Print

HDG K 35-60

Kurzbeschreibung

Die große Pelletheizung HDG K 35-60 stillt auch einen Wärmebedarf bis 60 kW. Damit ist sie die optimale Pellet-Heizlösung für größere Objekte. Die bewährte HDG Technologie wurde speziell hierfür optimiert. Ob Neubau oder Altbausanierungen, dieser Kessel passt zu Mehrfamilien- und Mietshäusern, zu öffentlichen Einrichtungen und Gewerbebauten.
Mit dieser Pelletanlage haben Sie nahezu keinen Aufwand und Zeit für wichtigere Dinge!

Robust, ausgereift und langlebig

Der HDG K 35-60 ist förderfähig, benötigt nur 1,12 Quadratmeter Stellfläche - optimal auch für kleine Heizräume, besitzt eine vollautomatische und regelmäßige Reinigung der Heizflächen und Brennerschale und verfügt über einen großvolumigen Aschenbehälter - die Entleerung ist nur ein bis drei Mal jährlich nötig. Das Pellet-Saugsystem und der Pellet-Vorratsbehälter bürgen für eine stetige Brennstoffzufuhr, die exakt dosierende Stockerschnecke hält den Brennstoffverbrauch niedrig und der Brennertopf ist aus langlebigem Edelstahl.

Schnelle und einfache Montage

Der HDG K 35-60 wird in wenigen Teilen transportiert und geliefert. Die werden dann in Nullkommanichts zum fertigen Kessel zusammengefügt.

Regelung mit einem Fingerzeig

Sie wollen Ihre Heizung einfach bedienen und nicht erst studieren. Darauf haben wir beim Design der HDG Control geachtet.
Sie finden alle Einstellungen auf diesem Display – kein Rätselraten mehr, keine Knöpfe mehr, die man übersehen könnte. Ist die Heizung dann perfekt auf Ihre Anforderungen eingestellt, können Sie die Heizkesseleinstellungen bequem sichern. Am Display gibt es auch einen Slot für eine SD-Speicherkarte. Auf diesem Weg lassen sich Updates komfortabel einspielen oder die Heizungsdaten sichern.

  • Touch-Display mit 4,3 oder 7 Zoll
  • Regelung mehrer Heizkreise
  • Integration von Solaranlagen
  • Web-Visualisierung (7 Zoll Version)

Die Verbrennung - umweltfreundlich und effizient

Für die exakte Verbrennung ist der Brennraumtemperaturfühler zusammen mit der cleveren Taktung der Dosierschnecke und dem stufenlos geregelten Saugzuggebläse zuständig.
Dieses Zusammenspiel ist die Grundlage für eine vollständige Verbrennung der Pellets und bürgt so für geringe Emissionen und einen hohen Wirkungsgrad.
Ein weiterer Vorteil der Technik ist die flexible Leistungsanpassung, die immer genau soviel Wärme liefert, wie gerade benötigt wird und die HDG Pelletheizung besonders ökonomisch macht.

HDG K 35-60 (Schnitt)

Pelletzuführung – praktisch wie von selbst

Über eine nach individuellen Gegebenheiten eingebaute Raumaustragung kommen die Pellets zur Pelletheizung. Bestehende Lagerräume  - etwa von Heizöltanks - können in der Regel problemlos umgebaut werden.

Technische Daten

Brennstoff

  • Pellets

Einsatzbereich

  • Mehrfamilienhäuser
  • Mietshäuser
  • Öffentliche Einrichtungen
  • Hotels- und Wellnesseinrichtungen

Leistung

  • HDG K 35:   10,0 bis 35 kW
  • HDG K 45:   13,5 bis 45 kW
  • HDG K 60:   18,0 bis 60 kW

Produktspezifische Dokumente & Downloads

 

 

Termine

<< Prev Oct 2018 Next >>
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Aktuell

Holz­heiz­vor­füh­rung

Am Sams­tag, den 17. November ab 9 Uhr fin­det in un­se­rer Fir­ma im Moos­weg 14-16, 87545 Burg­berg eine Holz­heiz­vor­füh­rung statt.

Für wei­te­re In­for­ma­tio­nen gibt es ei­nen Flyer zum Herun­ter­la­den.

 

Weitere News

Mitarbeiter gesucht!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Servicetechniker für ökologische Heizsysteme (m/w)

HIER gibts nähere Infos!