Wilhelm Huber GmbH

Saturday, 20 October 2018
Home page Produkte > Pufferspeicher > Huber FreshTresor Permanent link to this page

Huber FreshTresor
Export to PDF Email Print

FreshTresorKurzbeschreibung

Der FreshTresor ist ein HighTech-Kombispeicher, bei dem die Trinkwassererwärmung im Durchlaufprinzip erfolgt.

Hygienische Warmwasserbereitung
In den FreshTresor ist ein Wellrohr aus hochwertigem Edelstahl für das Brauchwasser integriert. Bei Entnahme von Warmwasser an einer Zapfstelle im Haus wird das nachströmende Frischwasser im Edelstahlwellrohr dank der großen Rohroberfläche sofort wieder durch den umgebenden Pufferspeicher erwärmt. Da aber im Wellrohr immer nur die unbedingt notwendige Menge an Warmwasser bevorratet wird, kann der Bildung von Bakterien wirkungsvoll vorgebeugt werden.

Optimale Solarenergienutzung
Die zwei großflächige Hochleistungs-Glattrohrwärmetauscher im oberen und unteren Bereich des Speichers ermöglichen die optimale Nutzung der Sonnenenergie. In Verbindung mit einem intelligenten Regelungskonzept lässt sich so der maximale Energieertrag von Solaranlagen realisieren.

Pufferfunktion mit Temperaturschichtung
Der FreshTresor ist mit einem Schichtladerohr ausgestattet, welches die temperaturabhängige Einströmung der Heizungsrückläufe in den richtigen Speicherabschnitt gewährleistet. Dadurch bleibt die Temperaturschichtung im Puffer erhalten und Energieverluste infolge Duchmischung werden minimiert.

Ein Speicher – viele Vorteile!
Mit dem FreshTresor ist selbst bei hohem Warmwasserbedarf die hygienische Brauchwasserbereitung stets gesichert. Zwei leistungsfähige Wärmetauscher besorgen die optimale Anbindung an Solaranlagen. Das große Volumen des Pufferspeichers bevorratet die Energie im Heizungswasser über mehrere Schlechtwettertage – dabei garantiert das eingebaute Schichtladerohr ein ideales Einströmen der Heizungsrückläufe. Durch die FCKW-freie Weichschaumisolierung werden Wärmeverluste durch Kaminwirkung effektiv verhindert.

Technische Daten

Kombispeicher zur hygienischen Warmwasserbereitung mittels Durchlaufprinzip.

Pufferteil: Ausführung – Stahlblech S235JRG2 (ST 37-2) mit gewölbtem Boden und Deckel, Betriebsdruck 3 bar; Korrosionsschutz – innen roh, außen grundiert, nach AD Richtlinien gefertigt; Anschlüsse – 8 Muffen seitlich R 1 ½“-IG, 3 Langmuffen R ½“-IG (f. Thermometer o.ä.), 4 Fühlerklemmleisten, Schichtkanal hinter den unteren 3 Anschlußmuffen (rechts), diagonal zueinander oben und unten angeordnete Entnahmerohre zur effizienteren Nutzung des Speichervolumens, Anschlußmuffe oben R 1 ½“-IG, Transportmuffer R 1“ unten, Glattrohrwärmetauscher – mit 3,0 m² Oberfläche, Anschluß R 1“-IG

Brauchwasserteil: Edelstahlwellrohr (Edelstahl 1.4404, aus deutscher Herstellung), Inhalt 35 l, Länge 33 m, Oberfläche 7,1 m², Schüttmenge ca. 25 l/min (die Schüttleistung ist von der jeweiligen Speichertemperatur bzw. Volumen abhängig).

Isolierung: 100 mm Polyesterfaservlies mit silbernem Polystrolaussenmantel, sämtliche Anschlüsse sind vorgestanzt.

Produktspezifische Dokumente & Downloads

 

 

Termine

<< Prev Oct 2018 Next >>
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Aktuell

Bauherrnabend

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung "Das richtige Heizungskonzept für die Zukunft - eine Entscheidungshilfe für Neubau und Sanierung" ein.

 Donnerstag, 22. November    17:30

Moosweg 14-16    Burgberg i. Allgäu

Details zur Veranstaltung finden Sie hier zum herunterladen.

 

Weitere News

Mitarbeiter gesucht!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Servicetechniker für ökologische Heizsysteme (m/w)

HIER gibts nähere Infos!